Vastgoed Syndicering Nederland n.v. (VSN)

Vastgoed Syndicering Nederland n.v. gründet und betreut Immobilienfonds für Privatanleger.

VSN verwaltet und investiert professionell privates Vermögen in vermietete Wohnungen und Häuser im gesamten Gebiet der Niederlande. Ziel is es, eine gute und vor allem solide Rendite für die Anleger zu erwirtschaften.

Über uns

VSN ist der größte Anbieter privater Immobilienfonds in den Niederlanden. Zur Zeit verwaltet VSN 52 Fonds mit je einem Wert von ca. € 20 Millionen. Jeder Anleger investiert in Anteilen zu je € 25.000.

Seit Beginn seines Bestehens hat VSN 48 Immobilienfonds gegründet, 40 dieser rentablen Fonds fallen noch immer unter die eigene Verwaltung. Seit 2013 richtet sich VSN auch auf die Verwaltung bestehender Fonds wie beispielsweise sechs RFM Woning-Winkelfondsen (sowohl Mietwohnungen als auch Geschäftsräume) von CBRE, zwei Solid Funds von Bouwfonds und seit 2016 vier Fonds von Staalbankiers.

Gut zu wissen

VSN strebt die Gründung zweier Immobilienfonds pro Jahr an. Der geschlossene Immobilienfonds bietet durch die sogenannte Box-3-Kapitalanlage sowohl steuerliche als auch anlegerische Vorteile für Privatanleger. Die Rendite wird erzielt durch die Vermietung und den Verkauf der Immobilien. VSN agiert unter Lizenz der niederländischen Finanzaufsichtsbehörde AFM und ist registriertes Mitglied der Beschwerdeinstanz KiFid.

Die Erstinvestition beträgt ca. € 1 Milliarde.